Das Studio

Das Studio S/M/L ist ein in Berlin ansässiges Studio für Konzeption und Grafikdesign. Wir entwickeln seit 2014 in enger Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern und Auftraggeberinnen medienübergreifende Konzepte und Gestaltungslösungen in den Bereichen Corporate Design, Editorial und Buchgestaltung, Ausstellungsdesign und Webdesign.

Gute Gestaltung und ungewöhnliche Lösungen entstehen dabei für uns durch eine inhaltliche Auseinandersetzung in Verbindung mit einer sorgfältigen und zeitgemäßen Umsetzung.

Referenzen (Auswahl):

Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen; Topografie des Terrors, Berlin; Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Gedenkstätten Brandenburg an der Havel; Gestalten Verlag, Berlin; Ethnologisches Museum, Berlin; Museum für Islamische Kunst, Museumsinsel Berlin; Melton Prior Institut für Reportagezeichnung, Düsseldorf; Galerie Kadel Willborn, Düsseldorf; Atelier Matthias Bitzer, Berlin; Krebühl Biere Rechtsanwälte, Frankfurt am Main, Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, Basel; Ingenieurbüro Nordhorn, Münster; Fea Consult, Berlin; Musicpoolberlin, Berlin; Altes Museum, Berlin; Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main; Kunstverein Hannover, Hannover; Städtische Galerie Nordhorn, Nordhorn, Helen Feifel, Berlin; Benedikt Hipp, Amsterdam

Sven Michel

Sven Michel studierte von 1994–1997 Freie Bildende Kunst an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz und von 1997 bis 2003 Grafikdesign an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Nach seinem Abschluss im Jahr 2003 arbeitete er mehrere Jahre als Art Director für hauser lacour in Frankfurt am Main. In dieser Zeit betreute er unter Anderem den Frankfurter Kunstverein sowie zahlreiche Publikationen, u.a. für die Schirn Kunsthalle, Frankfurt/M und das Jüdische Museum Frankfurt/M sowie für Revolver – Archiv für Aktuelle Kunst. Seit 2008 arbeitet er selbstständig in Berlin. Neben dieser Tätigkeit hat Sven Michel in den letzten Jahren Seminare an der Universität der Künste Berlin zu Leitsystemen und Typografie und an der Hochschule für Künste Bremen im Fach Editorial Design betreut. Ausserdem war er Mitglied der Jury „Die Schönsten Deutschen Bücher 2013“.

Margaret Warzecha

Seit 2010 lebt und arbeitet Margaret Warzecha als Art Direktorin mit den Schwerpunkten Editorial und Identitäten in Berlin. Nach ihrem Abschluss an der Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam in 2008 hat sie mehrere Jahre u.a. für hauser lacour, Frankfurt/Main und Stan Hema in Berlin gearbeitet und in dieser Zeit Kunden wie Museum für Moderne Kunst in Frankfurt, Deutsche Oper Berlin und GLS Bank betreut. 2012 unterrichtete sie an der EKA in Tallinn, Estland.

Lena Roob

Lena Roob realisiert seit 2010 Kommunikations- und Raumkonzepte in Zusammenarbeit mit Museen und Kulturinstitutionen, unter Anderem mit dem Melton Prior Institut für Reportagezeichnung, dem Hamburger Bahnhof-Museum für Gegenwart-Berlin, der Neuen Gesellschaft für bildende Kunst, Berlin (NGBK), dem Museum für Islamische Kunst und dem Theater Ballhaus Ost. Sie studierte an der Kunsthochschule Weißensee in Berlin visuelle Kommunikation.

Kontakt

Studio S/M/L
Michel Roob Warzecha GbR
Marchlewskistraße 89A (2. HH)
10243 Berlin

0049.(0)30.23383617

Sven Michel:
+49 (0)172 536 95 93

Lena Roob:
+49 (0)170 274 27 85

Margaret Warzecha:
+49 (0)151 55 50 82 58